RAID5/6-Bug bei QNAP-NAS – Warnmeldung in CT 18/2017 S.24

Da denkt man an nichts böses und blättert in der CT vom Freitag, kommt doch diese Meldung vorbei

„QNAP warnt vor unbemerkter Datenkorruption in RAID-Konfigurationen mit drei und mehr Festplatten: Wer einen QNAP-Netzwerkspeicher mit einer 4.3er-Firmware vor 4.3.3.0238 build 20170413 oder einer Software zwischen 4.2.0 und 4.2.6 betreibt, sollte unbedingt sein Gerät überprüfen (ct.de/yxg8). Solange das RAID5/6-Array intakt ist, lässt sich das Problem durch ein Firmware-Update und anschließendes RAID-Scrubbing ohne Datenverlust aus der Welt schaffen. (ea@ct.de) „

Unverzüglich haben wir alle QNAP’s unsere Kunden mit Service-Vertrag noch am gleichen Tag kontrolliert und auf die neueste Firmware gehoben.

Für weitere Fragen oder Hilfe stehen wir gerne zur Verfügung.

ct-lesen ist immer ein Gewinn 🙂